Allgemeine Geschäftsbedingungen

5. Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum, abzüglich 2 % Skonto oder 30 Tagen in bar, ohne Abzug, sofern nicht anders vereinbart. Bei nicht rechtzeitiger Zahlung werden Verzugszinsen in Höhe von 2 % Skonto über dem jeweiligen Diskont der Deutschen Bundesbank berechnet.

6. Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10 % behalten wir uns vor.

7. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, unsere Lieferverpflichtungen ganz oder teilweise aufzuheben. Betriebsstšrungen, gleichviel ob solche durch Rohmaterialmangel, Maschinenbruch, Arbeitseinstellung usw. entstanden sind, entbinden uns von etwa übernommener Verpflichtung für bestimmte Lieferfristen.

8. Einwendungen hinsichtlich Güte und der berechneten Mengen können nur dann berücksichtigt werden, wenn solche innerhalb 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich zu unserer Kenntnis gelangen. Daran ändert sich nichts, …

zurück Seite 2 von 4 weiter
AGB  IMPRESSUM  DISCLAIMER
Deutsch | English